Warum ich nicht Pflanzen gegen Zombies 2 spiele?

Ich werde eine Sache im Voraus sagen, bevor wir damit anfangen: Pflanzen vs. Zombies 2 ist ein einigermaßen anständiges Spiel, besonders wenn man das erste mag. Das liegt vor allem daran, dass es mechanisch fast identisch ist, aber wir können es dafür nicht zu sehr kritisieren – es ist so ziemlich das, was die Fans wollten. Man konnte sogar einige Zeit das plants vs zombies kostenlos spielen. Mir gefällt es jedoch nicht. Überhaupt nicht.

Sie erinnern sich vielleicht daran, dass ich kurz nachdem Plants vs. Zombies 2 als Free-to-Play-Titel angekündigt wurde, das Argument Freemium Makes Good Games Suffer eingebracht habe. Ich habe zu viele Spiele gesehen, die ihr Gleichgewicht und den allgemeinen „Spaßfaktor“ völlig ruiniert haben – es gibt einen Begriff, der mich zurück in die Verlagsbranche der 90er Jahre führt – indem sie dem modischen Free-to-Play-Modell folgen. Und Plants vs. Zombies‘ Publisher EA ist eines der führenden Unternehmen in dieser Richtung, insbesondere im Bereich Mobile.

Ich hatte das Gefühl, dass ich gegenüber Plants vs. Zombies 2 etwas unfair gewesen sein könnte, besonders als die Rezensionen anfingen, es als eine solide Fortsetzung zu loben. Gleichzeitig bemerkte ich jedoch einen merkwürdig entschuldigenden Ton, der in fast jeder Rezension, jedem Blogbeitrag und jedem Tweet über das Spiel zu hören war — ein Gefühl von „Nun, es ist gut, aber….“.

Irgendwas passte bei all dem nicht zu mir, also habe ich das Spiel heruntergeladen und ihm tatsächlich eine Chance gegeben, sobald es weltweit verfügbar war. Vielleicht waren meine Sorgen unbegründet; vielleicht hatte PopCap tatsächlich diesen magischen Sweet Spot für das Free-to-Play-Modell gefunden; vielleicht wäre dies das Spiel, um mich endlich davon zu überzeugen, dass Free-to-Play für die Verbraucher tatsächlich genauso gut ist wie für die Verlage.

Pflanzen gegen Zombies spielen

So ist es richtig

Ich möchte sagen, dass die entschuldigenden, aber positiven Bewertungen für Pflanzen vs. Zombies einen Punkt haben. Die Monetarisierung des Spiels ist weder überheblich noch abscheulich, und es ist in der Tat möglich, die gesamte Kampagne durchzuspielen, ohne einen einzigen Cent bezahlen zu müssen. Das Spiel selbst ist größtenteils recht solide und verlässt sich nicht auf die unangenehmeren Tricks, die andere Free-to-Play-Entwickler in ihrem Arsenal haben – Dinge wie Wartezeiten, langsames Nachfüllen von Energieriegel und künstliche Schwierigkeitsspitzen – und fühlt sich daher einigermaßen ausgeglichen an.

Also warum gefällt es mir nicht?

Es sind diese kleinen Pluszeichen. Eine nach Ihrer Münzanzeige, eine nach Ihrer Pflanzennahrungsanzeige. Tippen Sie auf den ersteren und Sie können echtes Geld ausgeben, um Münzen zu kaufen, die auch im Spiel erworben werden können. Tippen Sie auf letzteres und Sie können diese Münzen sofort verwenden, um eine „Ladung“ für den einen brandneuen Mechaniker des Spiels zu kaufen: die Fähigkeit, eine Anlage für einige Sekunden „anzuschalten“, wobei Sie normalerweise die Waage wieder zu Ihren Gunsten kippen.

Diese Pluszeichen sind weder im Tutorial des Spiels noch in den ersten paar Levels vorhanden und wiegen dich in ein falsches Sicherheitsgefühl. Mit der Zeit sind Sie gut in das Spiel selbst, aber da sind sie, starren Sie nur auf Sie; warten darauf, dass Sie sie anzapfen und ihre Prämie im Austausch für ein paar Ihrer hart verdienten Dollar genießen.

Es könnte natürlich noch schlimmer sein; es könnte wie ein soziales Spiel sein und regelmäßig Nachrichten auftauchen, die Sie einladen, jetzt für „Sonderangebote“ zu bezahlen, und, auf PopCaps Kredit, sind Sie nicht einmal „geärgert“, Ihre Kreditkarte herauszuziehen. Aber diese Pluszeichen sind in der Tat eine Form des passiven Nörgelns; die Möglichkeit, im Wesentlichen für Betrug zu bezahlen, ist immer vorhanden. Und das beunruhigt mich. Sehr oft.

Mehr als alles andere ist es die Botschaft, die es sendet, die mich nervt: Ich lese es als PopCap, das kein Vertrauen in sein eigenes Spiel hat. Warum den Spielern Werkzeuge zur Verfügung stellen, die es ihnen im Wesentlichen ermöglichen, das Gleichgewicht des Spiels völlig zu brechen? Kämpfst du darum, ein Level zu beenden? Kein Problem! Machen Sie sich keine Sorgen um die Verbesserung Ihrer Fähigkeiten, sondern ziehen Sie einfach Ihre Kreditkarte heraus, kaufen Sie ein paar Münzen und investieren Sie in mehr Pflanzennahrung und Powerups! Beachten Sie uns nicht, wir haben das Spiel gerade so entworfen; Sie machen weiter und brechen es…. stellen Sie einfach sicher, dass Sie für das Privileg bezahlen.

 

Dieser Beitrag wurde unter PC-Spiele veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.